LosslessCut 🎥

Einfaches und ultraschnelles plattformübergreifendes Tool zum verlustfreien Trimmen/Schneiden von Video- und Audiodateien. Um eine mp4 verlustfrei schneiden freeware finden. Ideal zum Platzsparen durch Grobschnitt Ihrer großen Videodateien, die von einer Videokamera, GoPro, Drohne usw. aufgenommen wurden. Es ermöglicht Ihnen, schnell die guten Teile aus Ihren Videos zu extrahieren und viele Gigabyte an Daten zu verwerfen, ohne einen langsamen Neuprogrammierung und damit Qualitätsverlust. Es ist extrem schnell, da es eine fast direkte Datenkopie durchführt. Es verwendet das fantastische ffmpeg (enthalten) für die Grunzenarbeit.

Merkmale

Verlustfreies Schneiden von gängigen Video- und Audioformaten
Verlustfreies Zusammenführen ausgewählter Segmente (zum Ausschneiden von Werbespots etc.)
Verlustfreies Zusammenführen von beliebigen Dateien (mit identischen Codecs)
Verlustfreie Extraktion aller Datenströme aus einer Datei (Video, Audio, Untertitel, ++)
Machen Sie Schnappschüsse in voller Auflösung aus Videos im JPEG/PNG-Format.
Manuelle Eingabe des Schnittpunktbereichs
Kann mehr als 2 Streams beinhalten oder Audiospur entfernen (optional)
Einen Timecode-Offset anwenden

Ändern Sie die Metadaten für die Rotation/Orientierung in Videos. Ideal zum Drehen von Telefonvideos, die falsch herauskommen, ohne das Video tatsächlich neu zu kodieren.

Installation / Betrieb

Laden Sie die neueste LosslessCut Version von Releases herunter.
LosslessCut App/exe ausführen
Um unter MacOS die Datei LosslessCut.app zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf > Öffnen, um die Sicherheitswarnung zu umgehen.
Unterstützte Plattformen
macOS
Windows (64/32bit)
Linux (64/32bit, nicht getestet)

Unterstützte Formate

Da LosslessCut auf Chrom basiert und den HTML5-Videoplayer verwendet, werden nicht alle von ffmpeg unterstützten Formate direkt unterstützt. Die folgenden Formate/Codecs sollten im Allgemeinen funktionieren: MP4, MOV, WebM, MKV, OGG, WAV, MP3, AAC, H264, Theora, VP8, VP9 Weitere Informationen über unterstützte Formate / Codecs finden Sie unter https://www.chromium.org/audio-video.
Nicht unterstützte Dateien können nun über das Menü Datei in ein benutzerfreundliches Format/Codec umgewandelt werden (schnell) oder kodiert (langsam). Eine bearbeitete Version der Datei wird dann im Player geöffnet. Der Schneidevorgang wird weiterhin mit der Originaldatei als Eingabe durchgeführt, so dass er verlustfrei ist. Dies ermöglicht es, jede Datei zu öffnen, die ffmpeg dekodieren kann.
Typischer Arbeitsablauf
Ziehen Sie eine Videodatei in den Player, um sie zu laden, oder verwenden Sie ⌘/CTRL+O.

  • Drücken Sie LEERTASTE zum Abspielen/Pausieren oder ◀▶, ,,. zum Zurück-/Vorwärtssuchen.
  • Wählen Sie die Anfangs- und Endzeit des Schnittes. Drücken Sie I, um die Startzeit auszuwählen, O, um die Endzeit für den Schnitt auszuwählen.
  • Wenn Sie weitere Segmente aus dem Video ausschneiden möchten, drücken Sie + oder die c+-Taste, um ein weiteres Segment hinzuzufügen, und wählen Sie dann das nächste Segment mit I/O.
  • Wenn Sie nach dem Schneiden alle ausgewählten Segmente wieder zusammenführen möchten, schalten Sie die Schaltfläche nm (kein Zusammenführen) auf am (automatisches Zusammenführen) um. Dies ist nützlich, um bestimmte Teile eines Videos zu entfernen (indem Sie alles auswählen, außer den nicht benötigten Teilen.)
  • Wenn Sie in ein bestimmtes Verzeichnis exportieren möchten, drücken Sie die Schaltfläche Benutzerdefiniertes Ausgabeverzeichnis (Standard: Verzeichnis der Eingabedatei).

Wenn Sie Orientierungsmetadaten überschreiben möchten, drücken Sie die Rotationsschaltfläche
Drücken Sie die Scheren-Taste (oder E), um die Scheibe zu exportieren.
Drücken Sie die Kamerataste (oder C), um eine Momentaufnahme zu machen.
Wenn Sie die Originaldatei in den Papierkorb verschieben möchten, drücken Sie die Schaltfläche Papierkorb.
Hinweis: Die Original-Videodateien werden nicht verändert. Stattdessen erstellt es einen verlustfreien Export in das gleiche Verzeichnis wie die Originaldatei mit von/bis Zeitstempeln. Beachten Sie, dass der Schnitt derzeit nicht präzise um die Schnittpunkte herum erfolgt, so dass Videos vor/nach dem nächsten Keyframe verloren gehen. EXIF-Daten bleiben erhalten.

Tastenkombinationen für die Tastatur

Drücken Sie h, um die Liste der Tastenkombinationen ein- und auszublenden.

Lossless

Bekannte Probleme und Einschränkungen
Die Schnittzeiten sind ungenau und werden auf den nächsten Keyframe „gerundet“. In Zukunft plane ich, Keyframes im Timecale anzuzeigen und schließlich eine „Smart Cut“-Funktion zu implementieren, die das Teil vor dem Keyframe neu kodiert.
H265 wird noch nicht nativ unterstützt. Sie müssen in einen benutzerfreundlichen Codec aus dem Menü konvertieren, siehe #88.
Wenn Sie Probleme beim Schneiden haben, versuchen Sie, die Taste kc (kc cut) auf nc (normal cut) umzuschalten. Versuchen Sie auch, alle (alle Streams) auf ps (primäre Streams) umzuschalten. Siehe Diskussion in #13 GoPro 6/7 scheint nc zu erfordern.
Wenn Sie beim Schneiden von Dateien jeglicher Art unter Windows einen Fehler erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Virenscanner. Es könnte die Ausführung von ffmpeg blockieren, siehe #18.

Entwicklungsgebäude / Betrieb

Diese App wird mit Electron erstellt. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens den Knoten v8 und das Garn installiert haben. Die App verwendet ffmpeg von PATH bei der Entwicklung.
git clone https://github.com/mifi/lossless-cut.git
cd verlustfreier Schnitt
npm installieren
Laufen
In einem Terminal:
npm Laufüberwachung
In einem anderen:
npm Start